StartseiteKontaktInhaltImpressumDatenschutz
StartseiteKontaktInhaltImpressumDatenschutz

Nachsorge im ZaR - Den Rehabilitationserfolg langfristig sichern

Die Möglichkeiten, nach der Rehabilitationsmaßnahme im ZaR aktiv zu bleiben, sind vielfältig. Je nachdem, über welchen Kostenträger (Krankenkassen, Rentenversicherungen) Sie Ihre Rehabilitationsmaßnahme absolviert haben, stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten offen.
Unabhängig davon gibt es zahlreiche Selbstzahler-Angebote, um beliebig lange im ZaR aktiv zu bleiben. 

Nachsorgeprogramme der Deutschen Rentenversicherung Bund:

IRENA


Nachsorgeprogramme der Deutschen Rentenversicherung Westfalen:

Muskuloskeletale Erkrankungen
Kardiologische Erkrankungen
Rehabilitationssport 

Nachsorgeprogramme der gesetzlichen Krankenkassen:

Rehabilitationssport
 
Nachsorgeprogramme in Kooperation mit der Barmer GEK:
 

 
 
 
 
Direkter Kontakt

Zentrum für ambulante
Rehabilitation GmbH
Grevener Str. 182
48159 Münster

Tel.: 0251- 98767-0
Fax.: 0251- 98767- 69
E-Mail: info@zar-ms.de

Anfahrt

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 07.30-20.00 Uhr
Samstag 10.00-12.00 Uhr
Bürozeiten abweichend.

Unsere Ansprechpartnerinnen helfen Ihnen gerne weiter

© 2008 - 2011 ZaR - Zentrum für ambulante Rehabilitation GmbH Münster
Clemenshospital GmbH Münster Evangelisches Krankenhaus Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup GmbH Medizinisches Zentrum für Gesundheit Bad Lippspringe GmbH St. Franziskus-Hospital Münster Universitätsklinikum Münster Raphaelsklinik Münster